Ausgabe 3-2019

12,85 

  • Prüfen Sie regelmäßig Ihre Daten bei Jameda & Co.! 1
  • Risiko: Allgemeiner Sprachgebrauch genügt 1
  • Kann ein Honorararzt Auskünfte gegenüber der Sozialversicherung verweigern? 2
  • Wann der Grundsatz„ambulant vor stationär“ nicht gilt 4
  • Mit heißem Teewasser verbrüht – kein Schmerzensgeld 5
  • Zu teuer? Kasse darf Behandlung nicht ablehnen 5
  • Komplexbehandlungen: Zur Abrechnung müssen auch die
    Dienstpläne passen 6
  • Staatsexamen: Nicht ohne praktische Aufgaben 6
  • Exzessiver Einsatz eines nachgeordneten Oberarztes in der Privatambulanz – kann das als Untreue gesehen werden? 7
  • Lieber zweimal fragen: Eine Einwilligung unter (Zeit)druck genügt nicht 8
  • #twankenhaus: Ein besseres Krankenhaus ist möglich 10
  • Medizinstudenten: So tickt die nächste Generation 14
  • In fünf Jahren arbeiten in der ambulanten Versorgung mehr Ärztinnen als Ärzte 16
  • Fahrräder und E-Bikes: Steuerfreie Privatnutzung 17
  • Serie „Niederlassung“: Der wahre Wert der Praxis 18
  • Stellenangebote 20