Schweiz: Ärzte vermehrt gesucht

Der Fachkräftemangel im Schweizer Gesundheitswesen hat innerhalb kürzester Zeit weiter zugelegt, wie der aktuelle Jobradar der Firma x28 AG zeigt. Die Zahl der ausgeschriebenen Ärztestellen ist stark gestiegen.

Das Schweizer Gesundheitswesen gehört mit 9.899 vakanten Stellen zu den Branchen mit der größten Nachfrage an Arbeitskräften. Zum Vergleich: Im ersten Quartal des vergangenen Jahres waren es noch 8.478 offene Stellen. Am häufigsten ausgeschrieben wird Pflegepersonal. Die Zahl der ausgeschriebenen Ärztestellen ist vom ersten zum vierten Quartal 2019 stark, nämlich auf 3.356 gestiegen (erstes Quartal: 2.919).

https://www.jobagent.ch/jobradar