Buchtipp: Die Anatomie der Zeit – Selbstmanagement für Ärzte

Im Laufe ihrer Karriere verlieren Mediziner oftmals Kraft, erschöpfen ihre Ressourcen und im Folgenden fehlt die Sinnhaftigkeit im Leben. Das kann dramatische Wendungen bis hin zum Burnout nehmen. Hier gilt es vorzubeugen, sich immer wieder neu auszurichten, die Ziele den Umständen anzupassen. Alexander Ghanems Buch „Die Anatomie der Zeit“ Buch ist der Auftakt zu seinem persönlichen Auftrag, der Chefarzt werden zu wollen, den er als Assistenzarzt gerne gehabt hätte.

Mit diesem Anspruch wird das Zeitmanagement für Mediziner mehr sein als das Planen mit üblichen Instrumenten. Die Medizin wird zukünftig digitale, beschleunigte und auch technologisierte Ansätze verfolgen, die Zeit aber wird bleiben, was sie ist: vergänglich.

Alexander Ghanems Buch „Die Anatomie der Zeit“ interpretiert daher das Selbstmanagement für Mediziner als ein ganzheitliches Modell. Es liefert eine Zeitplanung, die sowohl die beruflichen Aufgaben sortiert als auch zum Innehalten und zur Selbstreflexion ermutigt. Denn um den Beruf zu lieben und sich auf allen Ebenen des Seins zu entfalten, ist es wichtig, eine weite Perspektive einzunehmen und das gesamte Panorama des Lebens zu betrachten – und zu planen. Mit einer Zeitplanung, die die besonderen Herausforderungen in medizinischen Berufen berücksichtigt, hat der Autor ein Jonglage-Modell (Arbeit und Leistung – Beziehungen und Familie – Gesundheit und Wohlgefühl; Reflexion und Spiritualität) entworfen, um das Leben wieder in Freude, Leichtigkeit und Sinnhaftigkeit zu

Der Autor

Professor Dr. med. Alexander Ghanem ist seit 2019 Chefarzt für Kardiologie und internistische Intensivmedizin in der Asklepios Klinik Nord, Hamburg. Er hat bis heute in seiner Tätigkeit als Arzt, Wissenschaftler und Hochschullehrer mehr als 60 Originalarbeiten verfasst und veröffentlicht. Die Rasanz seiner Karriere ließ ihn sehr sensibel werden für die Ressource Zeit. Er weiß, wie Mediziner*innen von den immer komplexer werdenden Aufgaben zeitlich absorbiert werden, wie Ehrgeiz und Anspruch im Beruf den Blick auf das private Glück verdecken können. Deshalb hat er einen Leitfaden für Medizinstudierende, Ärztinnen und Ärzte entwickelt. Mehr dazu auf: www.anatomiederzeit.de. Einen Einblick in seine Lösungsansätze bietet sein Kurzvideo:
https://youtu.be/1bLKqlJBRxk. Ferner beleuchtet er eigene Erfahrungen in diesem Podcast mit Dr. Bernd Geropp: https://www.mehr-fuehren.de/leistungsdruck-als-mediziner/.

Sie können das Buch hier online bestellen.

%d Bloggern gefällt das: